keyvisual



Startseite
Trailer
Qualitätsstandards
Ferienbetreuung
INNU e.V
Waldgeburtstag
Projekte
UbS
Kinderzone!!!
Wald-Quiz
Kontakt-Formular
nützliche Links
Newsletter
Organisatorisches
A G B`s
Impressum
Sitemap

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Zur Teilnahme an Waldpädagogischen Veranstaltungen

„Mit Wolli die Natur erleben“

 

 1. Allgemeines

 

(1) Diese AGB gelten für die Waldpädagogischen Veranstaltungen

 

(2) Mit Abgabe der Anmeldung zur Teilnahme an einer Waldpädagogischen Veranstaltung erkennt der/die Interessent/-in die Teilnahmebedingungen an, wie sie in diesen AGB niedergelegt sind. Der Vertrag zwischen dem/der Teilnehmer/-in und Wolli, kommt durch die schriftliche Anmeldung zu einer Veranstaltung bei Wolli zustande.

 

 

2.Vergabe der Teilnehmerplätze

 

Die Vergabe der Teilnehmerplätze erfolgt in der Reihenfolge der eingehenden Anmeldungen. Bei Gruppenbuchungen entfällt diese!

Die eingehenden Anmeldungen sind verbindlich. Antragsteller/innen erhalten von Wolli eine schriftliche Zu- oder Absage und das Detailprogramm mit entsprechenden organisatorischen Hinweisen.

 

 

3. Änderungen des Veranstaltungsangebotes

Organisatorische Änderungen ( z.B. Programm, Veranstaltungsort, Dozent, u.ä.) sowie die Möglichkeit einer Absage oder einer Verschiebung des Veranstaltungstermins bleiben vorbehalten. Die Teilnehmer/innen werden in diesem Fall schnellstmöglich informiert.

 

Bereits bezahlte Gebühren werden im Fall einer Absage durch den Veranstalterin vollem Umfang zurück erstattet. Sonstige Änderungen, wie z.B. ein Wechsel des Dozenten / Referenten oder Verschiebungen im Ablaufplan, berechtigen den Teilnehmenden weder vom Rücktritt, noch zur Minderung der Gebühren.

 

 

4. Zahlungsbedingungen

Die geforderten Honorare sind bis spätestens 14 Werktage vor beginn der Veranstaltungen auf das Konto von Wolli ein zu zahlen.

 

 

5. Rücktritt / Abmeldungen

(1) Der/Die Teilnehmer/in hat das Recht, die Anmeldung bis zur Anmeldefrist ohne Angaben von Gründen zu widerrufen.

Erfolgt der Rücktritt später als14 Werktage vor Veranstaltungstermin, kann der Veranstalter für organisatorische Leistungen einen Stornosatz verlangen.

Erfolgt der Rücktritt später als eine Woche vor Veranstaltungsbeginn, kann die volle Gebühr berechnet werden, sofern die geplante Veranstaltung nicht durch andere Interessenten belegt werden kann.

Es werden folgende Kostensätze in Rechnung gestellt:

Stornogebühr bei Rücktritt später als 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn: 25% der Veranstaltungskosten

Stornogebühr bei Rücktritt später als 1 Woche vor Veranstaltungsbeginn: 100% der Veranstaltungskosten

 

(2) Im Falle einer Verhinderung an einer Teilnahme nach erfolgter Zusage ist zur Vermeidung von Kosten eine schnellstmögliche Benachrichtigung an Wolli durch den Bewerber/in erforderlich.

 

 

6. Haftungsfragen

(1)Schadensersatzansprüche der Teilnehmer/-innen gegen den Veranstalter und die von ihnen beauftragten Personen für Sach- und Personenschäden, die Teilnehmer/-innen im Zusammenhang mit angebotenen Veranstaltungen entstehen, sind ausgeschlossen, außer bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit.

 

(2) Der/die Teilnehmer/-in stellt den Veranstalter und die von Ihm beauftragten Personen von allen Ansprüchen Dritter einschließlich Prozesskosten frei, die im Zusammenhang mit der Durchführung der angebotenen Veranstaltung geltend gemacht werden.

 

 

7. Datenerfassung

Die Angabe personenbezogener Daten erfolgt freiwillig. Die persönlichen Daten eines/einer Interessenten /-in bzw. eines Teilnehmers/ einer Teilnehmerin werden dabei seitens des Veranstalters nur in so weit gespeichert, wie sie für die Abwicklung des Angebotes notwendig sind.

 

 

8. Gültigkeit der AGB

Diese Geschäftsbedingungen gelten ab dem 01.02.2010

 

 

Bankverbindung:            Kreissparkasse Merzig           BLZ:59351040            Kontonummer: 98251

Steuernummer: 010/244/16239

 

Top
Natur erleben, Natur verstehen